Ayurvedische Gewürzkekse

Das Grundrezept habe ich vor Jahren mal im Internet gefunden - aber leider ist die Seite nicht mehr verfügbar. Daher teile ich es auf diese Weise mit euch:

 

Zutaten:

  • 100 g Datteln
  • 80 ml Wasser
  • 220 g Dinkelmehl (Vollkorn)
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Kokosöl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1/2 TL Ingwer (gemahlen)
  • 1/4 TL Nelke
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Steinsalz

 

Zubereitung:

  • Datteln zerkleinern und ca. 30 Min im Wasser einweichen. Anschließend pürieren.
  • Kokosöl im Wasserbad schmelzen.
  • Die trockenen Zutaten mischen, das Kokosöl sowie die Datteln dazu geben. Gründlich verrühren und kneten.
  • 2-3 Rollen formen und im Kühlschrank in ca. 45 Min hart werden lassen.
  • Den Teig in Scheiben schneiden, auf Backblechen verteilen und bei 180 °C ca. 12-15 Min. backen (bitte die Kekse im Auge behalten!

 

Jetzt zu Weihnachten kann man ganz wunderbar noch etwas mehr Gewürze dazu geben oder direkt eine Lebkuchengewürzmischung verwenden.

 

 

Verwende möglichst nur gute Bio-Gewürze und kaufe größere Gebinde nur, wenn du wirklich einen größeren Verbrauch hast. Manche Gewürze verlieren mit der Zeit ihren Geschmack, wenn sie lange im Schrank stehen. Online-Händler meines Vertrauens sind Cosmoveda* und Herbathek*.

 

Hochwertiges Kokosöl ist ein absolutes Muss! Ich liebe das Kokosöl der Ölmühle Solling*.  Leckere Datteln bekommst du bei Topfruits*.

* Affiliate-Links

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0